Studienfahrt nach Augsburg

In Augsburg, das sich selbst als „die nördlichste Stadt Italiens“ bezeichnet, begeben wir uns auf die Spuren Martin Luthers, der in der St.-Anna-Kirche dem römischen Cardinal Cajetan gegenüber stand und seine Thesen verteidigte. Einige Jahre später wurde in Augsburg mit der „Confessio Augustana“ ein grundlegendes Glaubensbekenntnis formuliert.

Darüber hinaus hat die mehr als 2000 Jahre alte Stadt weitere interessante Ziele zu bieten, wie das Fuggerhaus und die Fuggerei, den goldenen Saal und das Fürstenzimmer im Rathaus, den Dom, die „Augsburger Puppenkiste“ und das Bert-Brecht-Museum. Außerdem werden wir die bayrisch-schwäbische Gastlichkeit genießen.

Rubrik: Fahrten, Bildungsreisen und Urlaubszeiten

Termin: -

Ort: Augsburg

Info: Sabine Jungbluth, Tel. 0 2663 / 96 82 23 ,

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Westerburg, Ev. Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald, RPI Nassau