Kleider machen Leute – welche Leute machen unsere Kleider?

Aus der Reihe "Church for Future"

Mit unserer Reihe „Church for future“ laden wir Sie ein, kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung zu gehen. In diesem Jahr werden wir unseren Fokus auf das Thema Kleidung legen.

Bangladesch ist laut Wikipedia nach China zweitgrößter Textilproduzent der Welt. Die Europäische Union ist der größte Handelspartner. Westliche Ketten importieren jährlich Kleidung im Wert von etwa 15 Milliarden Euro.

Wir werfen einen genaueren Blick auf eine der 5.000 Textilfabriken im Land.

Rubrik: Vorträge, Seminare und Gesprächsabende

Termin: 15. Februar 2022 | 19:30 Uhr

Ort: Ev. Martin-Luther-Haus, Bergstraße 8, 57629 Höchstenbach

Leitung: Regina Kehr

Info: Regina Kehr, Tel. 0 26 63 / 96 82 29 ()

Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Westerwald

Super, Sie können an der Veranstaltung teilnehmen und sich noch anmelden.


Online-Anmeldung

Sie können sich gerne für die Veranstaltung Kleider machen Leute – welche Leute machen unsere Kleider? anmelden, tragen Sie dazu einfach in die unten stehenden Pflichtfelder Ihre Kontaktdaten ein. Nach dem Absenden erhalten Sie eine automatische Bestätigungs-E-Mail und sind somit zu der ausgewählten Veranstaltung angemeldet. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für den Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin ist mir bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen und stimme diesen zu.

 
 

Zurück