Die Arbeitsgemeinschaft - ein Netzwerk voller Ideen.

Die regionale Arbeitsgemeinschaft "Evangelische Erwachsenenbildung Westerwald" bildet den Zusammenschluss von evangelischen Bildungsträgern in den beiden Dekanaten Bad Marienberg und Selters. Nachfolgend eine Kurzinformation über die Mitglieder.

Dekanate Bad Marienberg und Selters

Diese beiden Dekanate mit insgesamt 33 Kirchengemeinden im Westerwaldkreis haben es sich zur Aufgabe gemacht, Erwachsenenbildung möglichst stark zu fördern. Beide Dekanate haben jeweils eine halbe Stelle speziell für Erwachsenenbildung eingerichtet. Jedes Dekanat organisiert und veranstaltet in verschiedenen Gemeinden eigenverantwortlich mit Hilfe seiner dekanatlichen Arbeitskreise für Erwachsenenbildung die Veranstaltungen und Angebote von Vorträgen und Seminaren über Kultur und Kreativität bis hin zu Reisen und gemeinsamen Urlaubszeiten.

Evangelisches Dekanat Bad Marienberg
Pfarrerin Sabine Jungbluth
Neustr. 42, 56457 Westerburg
Tel: 02663/968223
sabine.jungbluth.dek.badmarienberg@ekhn-net.de

Evangelisches Dekanat Selters
Regina Kehr, Familien- und Erwachsenenbildung
Saynstr. 4, 56242 Selters
Tel. 02626/9244-15, Fax /9244-19
regina.kehr.dek.selters@ekhn-net.de

www.evangelischimwesterwald.de

Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.

Der Frauenverband steht für Generationen übergreifende Bildung: Mit der Perspektive von Frauen in der Kirche über den Tellerrand schauen und sich gemeinsam für eine gerechte Welt engagieren. Informationen über die Frauen-und Verbandsarbeit, den Service des Landesverbands und die Möglichkeit Mitglied zu werden, sowie zu den vier Ev. Familien-Bildungsstätten finden Sie unter: www.EvangelischeFrauen.de.

Im Bereich der Dekanate Bad Marienberg und Selters ist der Landesverband vernetzt und bietet:

  • Ökumenische Vorbereitungsseminare zum Weltgebetstag
  • Seminare zur Gestaltung von Frauengottesdiensten
  • Beratung und Angebote in der Frauenarbeit
  • Fortbildung für Leiterinnen und Frauenteams
  • Begleitung und Beratung bei der Vorbereitung und Durchführung von Dekanatsfrauentreffen, Frauengottesdiensten, Projekten und Veranstaltungen.

Geschäftsstelle: Erbacher Str. 17, 64287 Darmstadt
Tel. 06151/6690166

www.evangelischefrauen.de

Diakonisches Werk im Westerwaldkreis

Das Diakonische Werk im Westerwaldkreis hält folgende Beratungsangebote und Hilfen bereit:

  • Familien-, Paar-, Erziehungs- und Lebensberatung
  • Sozialberatung
  • Schuldnerberatung
  • Kur- und Erholungsvermittlung
  • Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Migrationsberatung
  • Jugendmigrationsdienst
  • Sucht- und Drogenberatung
  • Berufsbegleitende Dienste für Menschen mit Behinderung
  • Betreutes Wohnen für psychisch Kranke
  • Tagesstätte für psychisch kranke Menschen
  • Betreuungsverein für Jugend- und Erwachsenenhilfe
  • Kontakt- und Infostelle für psychisch kranke Menschen
  • Westerwaldkreis Tafel
  • Schulsozialarbeit

Kontakt:
Hergenrother Str. 2a, 56457 Westerburg,
Tel. 02663/94300

www.diakonie-westerwald.de

Zentrum für Gesellschaftliche Verantwortung

Das Zentrum für Gesellschaftliche Verantwortung bietet Veranstaltungen und Programme zu folgenden Themen an: Betriebsbesuche, Arbeitslosigkeit, Reichtum und Armut, Globalisierung und Auswirkung auf die Region, Arbeit und Gesundheit, Psychische Belastung im Beruf, Ökonomie und Ökologie, Wirtschafts- und Sozialpolitik, Ernährung und Gentechnik. Die Mitarbeiter/innen im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung in Mainz können für Veranstaltungen vermittelt werden.

Anprechpartner: Pfarrer Maic Zimmermann,
Profilstelle Gesellschaftliche Verantwortung
Neustr. 42, 56457 Westerburg, Tel. 02663/968228

Zentrum Bildung der EKHN

Im kirchlichen Handlungsfeld „Bildung und Erziehung“ begleitet, fördert und vernetzt das Zentrum die Bildungsarbeit der EKHN und unterstützt die Profilentwicklung in den Regionen. Es beteiligt sich an der Entwicklung von Theorie und Praxis des Handlungsfeldes und unterstützt die EKHN, sich wegweisend und zielführend in die aktuelle Bildungsdiskussion einzubringen.

Wir bieten:

  • Wir beraten die Praxis und stärken die Kompetenzen der
  • Mitarbeitenden
  • Wir begleiten Prozesse und unterstützen die Profilentwicklung in den Regionen
  • Wir gestalten Fort- und Weiterbildungsangebote und qualifizieren für neue Herausforderungen
  • Wir vernetzen die Beteiligten im Handlungsfeld und fördern den fachlichen Austausch
  • Wir vermitteln staatliche Zuschüsse für Angebote der Erwachsenenbildung

 

Unsere digitalen Angebote finden Sie unter www.eeb-virtuell.de.